Wir sind die
unternehmens
demokraten
#4studie 14. Januar 2021, 10 - 12 Uhr Mittlerweile liegen die Ergebnisse vor und der Studienbericht ist fertig: "Unternehmensdemokratie zwischen Utopie und Wirklichkeit. Zum Stand der Selbstorganisation in deutsch-sprachigen Organisationen." Welche Bedeutung haben die Ergebnisse fir die eigene (tägliche) Arbeit?

Mehr zum Termin und Anmeldung
#5virtspace Unser virtueller Lernraum für die neue Arbeitswelt Entdecke virtuelle Workshops zu den Themen: Finanzen, Führung, Gesundheit, Methoden, Mitarbeitende, Recht und Vielfalt.

Mehr zu Virtspace

Wir begleiten Menschen und Organisationen auf dem Weg zu mehr und besserer Partizipation.

Wir sind die
unternehmens
demokraten
Slide

Unternehmensdemokratie ist verbindlich verfasste Selbstorganisation. Sie ist kein Mittel zum alleinigen Zweck der Gewinnmaximierung.

Warum Unternehmensdemokratie?

Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität sind die Basis einer modernen, zukunftsfähigen und vor Allem menschenwürdigen Gesellschaft. Jede Organisation ist dabei ein Teilsystem unserer Gesellschaft – und ist ihr somit verpflichtet. Unsere Perspektive ist darum immer auch eine gesellschaftliche. Uns geht es um mehr, als die bloße organisationale Perspektive. 

Es geht um mehr, als Unternehmen nur auf die längst sicht- und spürbaren Veränderungen durch Globalisierung und Digitalisierung vorzubereiten. Wir verstehen unsere Arbeit als Unternehmensdemokraten als Aufgabe mit sozial-ökologischer Nachhaltigkeit: Im Miteinander geht es um gute, gesunde und sinnvolle Arbeit. Wohl nicht in jedem Moment, aber im Allgemeinen.

Im Großen geht es darum, Gemeingüter wie Luft, Wasser und dergleichen mehr nicht für die bloße Gewinnmaximierung auszubeuten Deshalb ist uns der Begriff und unser Konzept der Unternehmensdemokratie so wichtig. Denn diese ist zutiefst verbunden mit all den Werten unserer gesellschaftlichen Demokratie, die wir in unserem alltäglichen Leben nicht mehr missen wollen.

aufbruch Das Maß der Wirtschaft ist
der Mensch.
Wilhelm Röpke
aufbruch Ever tried, ever failed. No matter. Try again, fail again, fail better. Samuel Beckett aufbruch Je planmäßiger Menschen vorgehen, desto wirksamer trifft sie der Zufall. Dürrenmatt aufbruch Kooperation ist entscheidend, wenn man Veränderungen im großen Stil erreichen will. Randy Overbey aufbruch Ein Geschäft, das nur Geld einbringt, ist ein schlechtes Geschäft. Henry Ford

18 Jan: Arbeitsrecht & -pflichten: Was ist eine kreative Leitplanke?

Kaum ein Recht unterliegt so vielen Änderungen wie das Arbeitsrecht. Quasi jährlich gibt es Ergänzungen, neue Regelungen und Anpassungen. Das zeigt, dass es kaum ein Recht sonst gibt, das uns in unserem täglichen (Arbeits-)Leben so stark tangiert. Und dass ebenso vieler regulierender Eingriffe bedarf. Bleibt da überhaupt noch Spielraum? Ist das Arbeitsrecht trotz oder gerade wegen der vielen Änderungen nicht zu starr für das, was „da draußen“ zwischen Markt und Mensch passiert?

11 Jan: Warum wir ein Forschungskolloquium veranstalten

Mit dem Relaunch unserer Website Ende Januar 2020 ging auch unser Themenfeld Evidence Based New Work an den Start. Wir glauben, dass es wichtig ist, neue Formen der Arbeit, Organisationsgestaltung und -führung auf wissenschaftlicher Evidenz zu basieren. Denn unserer Auffassung nach beherrschen bis heute vorwiegend subjektive Annahmen über New Work, Selbstorganisation und Agilität die Arbeit an diesen wichtigen Themen. Auch der Weg dorthin, die Transformation von Organisationen, ist eher eine Glaubensfrage als wissenschaftlich fundiertes Vorgehen. In diesem Zusammenhang…

08 Jan: Agilität? Alles bleibt besser.

Kurzversion: Scrum hilft Ihnen, aus einer mittelmäßigen Arbeitsumgebung systematisch ein großartiges Unternehmen zu machen, durch das Kunden begeistert werden. Kommen Sie zu unseren VirtShops und lernen Sie warum agile Unternehmen das machen! Kleiner Tipp: es kommt auf Verständnis und Regelmäßigkeit an. Wir haben uns zu sehr an mittelmäßige Unternehmen gewöhnt Es scheint ok zu sein, veraltete Produkte anzubieten (“Tja, wir sind halt nicht Apple, Honda oder Tesla.”). Es scheint ok zu sein, dass Kunden lange warten müssen (“Bei…

X